Dermatologisches Laserinstitut | Hofstettenstrasse 15E | 3600 Thun
T +41 33 223 35 33 | F +41 33 223 35 30 | info@laserinstitut.ch

Tätowierung

Gezeichnet für die Ewigkeit?

Seit jeher nutzen die Menschen Tattoos als Möglichkeit, Angehörigkeiten und Überzeugungen auszudrücken. In den letzten Jahren wurden Tattoos mehr und mehr zu einer Modeerscheinung: Insbesondere junge Menschen tragen sie, um einem Trend zu folgen.

Beim Tätowieren werden im Heilungsprozess (etwa zwei Wochen nach dem Stechen) die Farbpigmente durch körpereigene Kollagene eingekapselt. Deshalb kann der Körper die Farbpigmente nicht mehr abbauen, und die Tätowierung bleibt erhalten – länger, als manchen Menschen lieb ist: Im beruflichen und privaten Alltag oder mit dem Abklingen einer Mode kann ein Tattoo zur Belastung werden.

Wir verwenden zum Entfernen von Tätowierungen und Altersflecken (Pigmentflecken) den Alexandrit Laser. Er zerstört gezielt und schonend die unerwünschten Pigmente, ohne das umgebende Gewebe zu schädigen.

Info!

Mittels Laser werden die Kollagenkapseln oder die Farbpigmente «aufgebrochen» und die Partikel können durch den Organismus abtransportiert werden. In der Regel sind mehrere Behandlungen notwendig.

 

Weitere Infos: